PREISTRÄGER 2006

Yura Lee

Yura Lee

MOZARTPREIS – 1. Preis und Mozartmedaille / Publikumspreis / Preis der Jugendjury
Yura Lee
Korea (geb. 1985)

2. Preis ex aequo

Gahyun Cho
Korea (geb. 1983)

2. Preis ex aequo
Yuki Manuela Janke
Deutschland (geb. 1986)

Jugendförderpreise im Gesamtwert von € 2.100
Cecilia Bernardini, Italien/Niederlande (geb. 1984)
Miki Kobayashi, Japan (geb. 1990)
Maria Machowska, Polen (geb. 1987)

Sonderpreis für die beste Interpretation des
zeitgenössischen Auftragswerks

Nurit Stark, Israel (geb. 1979)

Fünf Konzertengagements
Sarah Christian, Deutschland (geb. 1990)
Judy Kang, Kanada (geb. 1979)
David Schultheiß, Deutschland (geb. 1979)
Eugen Tichindeleanu, Rumänien (geb. 1981)
Kyoko Yonemoto, Japan (geb. 1984)

Konzertengagement im Rahmen der Reihe
"Fünf nach zwölf"
Kana Sugimura, Japan (geb. 1981)

Konzertante Teilnahme am Workshop Viktor Suslin
Xiao-Ming Wang, V.R. China (geb. 1982)


EHRENPRÄSIDENT
Gidon Kremer

KÜNSTLERISCHER LEITER
Julius Berger

JURY
Paul Roczek (Vorsitz)
Friedemann Eichhorn
Rosa Fain
Daniel Gaede (Mentor Jugendjury)
Min Kim
Igor Ozim
Eduard Schmieder

AUFTRAGSWERK
von Victor Suslin
1756