PREISTRÄGER 1999

Lena Neudauer

Lena Neudauer

MOZARTPREIS – 1. Preis / Publikumspreis / Richard-Strauss-Preis
Lena Neudauer

Deutschland (geb. 1984)

2. Preis / Rodion-Shchedrin-Preis
Bogdan Zvoristeanu
Rumänien (geb. 1970)

3. Preis / Sonderpreis Richard-Strauss-Sonate
Katja Lämmermann
Deutschland (geb. 1980)

4. Preis
Naoko Ogihara
Japan (geb. 1977)


Förderpreise
Ji-Yun Han, Korea (geb. 1983)
Tuan-Cuong Hoang, Vietnam (geb. 1979)
Yi Yang, China (geb. 1979)

Förderprämien
Sophie Heinrich, Deutschland (geb. 1981)
Andreas Janke, Deutschland (geb. 1983)
Kumiko Nagai, Japan (geb. 1983)


EHRENPRÄSIDENT
Tibor Varga

KÜNSTLERISCHER LEITER
Christian Pyhrr

JURY
Herman Krebbers (Vorsitz)
Lydia Dubrovskaya
Rosa Fain
Michael Frischenschlager
Rainer Kussmaul
Josef Suk
Krzysztof Wegrzyn

AUFTRAGSWERK
von Rodion Shchedrin
Variationen und Thema


Folgende TeilnehmerInnen haben das Finale erreicht:
Katja Lämmermann (Deutschland)
Lena Neudauer (Deutschland)
Naoko Ogihara (Japan)
Bogdan Zvoristeanu (Rumänien)

Folgende TeilnehmerInnen haben die 2. Runde erreicht:

Karina Buschinger
Ji-Yun Han
Tuan-Cuong Hoang
Soo-Jin Hong
Maya Kai
Yuko Kawami
Stefan Kirpal
Nadejda Korchakova
Katja Lämmermann
Sergei Levitin
Olga Loukovnikova
Lena Neudauer
Naoko Ogihara
Dina Volkova
Kowoon Yang
Yi Yang
Bogdan Zvoristean