PREISTRÄGER 1991

Benjamin Schmid

Benjamin Schmid

MOZARTPREIS – 1. Preis
Benjamin Schmid
Österreich (geb. 1968)

2. Preis ex aequo
Joji Hattori

Japan (geb. 1969)

2. Preis ex aequo
Kyung-Sun Lee
Korea (geb. 1965)


Förderpreise
Gabriel Adorjan, Dänemark (geb. 1975)
James Ehnes, Kanada (geb. 1976)


EHRENPRÄSIDENT
Yehudi Menuhin

KÜNSTERLISCHER LEITER
Harry Oesterle

JURY
Herman Krebbers (Vorsitz)
Valerij Klimov
Edith Peinemann
Winfried Rüssmann
Franz Samohyl
Ernö Sebestyén
Josef Suk