PREISTRÄGER 1995

2. Preis ex aequo
Felicitas Clamor-Hofmeister
Deutschland (geb. 1972)

MOZARTPREIS - 2. Preis ex aequo
Riyo Uemura

Japan (geb. 1971)

3. Preis
Asuka Sezaki

Japan (geb. 1977)

4. Preis / Publikumspreis
Nicolai Sachenko

Russland (geb. 1977)


Förderpreise
Karina Buschinger, Deutschland (geb. 1978)
Igor Malinowski, Russland/Österreich (geb. 1977)
Christian Daniel Nenescu, Rumänien (geb. 1976)
Mari Suzuki, Japan (geb. 1975)
Carolin Anne Widmann, Deutschland (geb. 1976)
Yamei Yu, China (geb. 1975)


EHRENPRÄSIDENT
Igor Oistrach

KÜNSTLERISCHER LEITER
Christian Pyhrr

JURY
Herman Krebbers (Vorsitz)
Marcian David
Rosa Fain
Michael Frischenschlager
Masafumi Hori
Igor Ozim
Krzysztof Wegrzyn

 


 

Folgende TeilnehmerInnen haben das Finale erreicht:
Felicitas Clamor-Hofmeister (Deutschland)
Nicolai Sachenko (Rußland)
Asuka Sezaki (Japan)
Riyo Uemura (Japan)

Folgende TeilnehmerInnen haben die 2. Runde erreicht:

Gabriel Adorján (Dänemark)
Corina Manuela Belcea (Rumänien)
Felicitas Clamor-Hofmeister (Deutschland)
Tomo Keller (Österreich)
Wonji Kim (Süd-Korea)
Igor Malinovski (Rußland)
Cristian-Daniel Nenescu (Rumänien)
Nicolai Sachenko (Rußland)
Stefan Schramm (Deutschland)
Asuka Sezaki (Japan)
Pavel Sporcl (Tschechien)
Mari Suzuki (Japan)
Riyo Uemura (Japan)
Carolin Anne Widmann (Deutschland)
Yamei Yu (China)